Katholische Grundschule Kopfbuche in Pulheim

Offene Ganztagsschule

Nächste Termine

09.03.2024

Sams­tag: Kin­der­got­tes­dienst Kos­mas und Da­mi­an

Am Samstag, 09.03.24 findet um 16 Uhr ein Kindergottesdienst in Kosmas und Damian statt.

Alle Kinder sind herzlich eingeladen.

09.03.2024 / 11:00 Uhr

Acker­hil­fe

Von 11- ca.14 Uhr graben wir unseren Schulacker und um. 

Bitte eigene Grabwerkzeuge mitbringen.

25.03.2024 bis 05.04.2024

Os­ter­fe­ri­en

Zum Downloadlink der Terminplanung gelangen Sie über den Button "Alle Termine".

Unsere Schule

Das Leitbild unserer Schule

kopfbuche.de

"Lernen heißt, dass wir uns selbst neu erschaffen.
Lernen heißt, dass wir neue Fähigkeiten erwerben, die uns vorher fremd waren.
Lernen heißt, dass wir die Welt und unsere Beziehungen zu ihr mit anderen Augen wahrnehmen.
Lernen heißt, dass wir unsere kreative Kraft entfalten, unsere Fähigkeiten, am lebendigen Schöpfungsprozess teilzunehmen. In jedem von uns steckt eine tiefe Sehnsucht nach dieser Art von Lernen."
(Gedanken zum Lernen von Peter Senge)

So wird bei uns gelernt

kopfbuche.de

Unsere Kinder leben und lernen in jahrgangsübergreifenden (1. - 4. Schuljahr) Klassen und werden dabei aus einem Tandem aus Klassenlehrerin und pädagogischem Teampartner begleitet. Neben der Vermittlung von Wissen und fachlichen Kompetenzen stehen für uns die persönliche und soziale Entwicklung der Kinder im Fokus. Selbstständiges Lernen, Gruppenarbeit sowie klassenübergreifende Projekte sind somit wichtiger Bestandteil unseres Schulalltages.

Schulsozialarbeit

kopfbuche.de

Die Schulsozialarbeit an unserer Schule ist ein Angebot der Stadt Pulheim.
Sie unterlieget dem Datenschutz und behandelt personenbezogene Daten vertraulich.
Die Schulsozialarbeiterin berät und unterstützt Sie:

  • bei schulischen Problemen Ihres Kindes
  • bei Eltern- und Lehrergesprächen
  • bei Erziehungsschwierigkeiten zu Hause
  • und, und, und…

Offene Ganztagschule

Katholische Grundschule Kopfbuche Pulheim

Die Kopfbuche ist eine offene Ganztagsschule. Wir arbeiten in jahrgangsübergreifenden Klassen. Zum Schuljahr 2019/2020 haben wir unser Konzept weiterentwickelt und jede Klasse bildet nun eine eigene OGS Gruppe (Klasse=Gruppe). Wir können dadurch jedem Schüler einen Ganztagsplatz anbieten.

Durch die Konzeptänderung lernen die SchülerInnen somit nicht nur in ihrem Klassenraum, sondern nutzen diesen auch zum Spielen, Lesen, Entspannen usw. Das Raumkonzept spielt hierbei eine wichtige Rolle. Es gibt Bereiche zum Lesen und Bauen, die die SchülerInnen sowohl im Vormittag als auch im Nachmittag als Rückzugsbereiche nutzen können. Außerdem gibt es Gesellschaftsspiele und Kreativmaterialien, aus denen die SchülerInnen frei wählen dürfen.

Unsere Kinder leben und lernen in jahrgangsübergreifenden (1. - 4. Schuljahr) Klassen und werden dabei aus einem Tandem aus Klassenlehrerin und pädagogischem Teampartner begleitet…