Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit an unserer Schule ist ein Angebot der Stadt Pulheim.

Sie unterlieget dem Datenschutz und behandelt personenbezogene Daten vertraulich.

Die Schulsozialarbeiterin berät und unterstützt Sie:

- bei schulischen Problemen Ihres Kindes (in Absprache mit Lehrern und Schulleitung)

- bei Eltern- und Lehrergesprächen

- bei Erziehungsschwierigkeiten zu Hause

- bei allgemeinen sozialen Problemen

- bei der Installation sonstiger Hilfsangebote (z.B. Beratungsstellen) und dessen Begleitung zu Erstterminen

- bei der Antragsstellung für das Bildungs- und Teilhabepaket (Leistungsberechtigt sind: Hartz IV / Gelder nach dem SGB II , d.h. Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld, Sozialhilfe / Leistungen nach SGB XII, Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz – BKGG, Wohngeld – WoGG oder Leistungen nach § 2 AsylbLG (Asylbewerberleistungsgesetz) analog dem SGB XII)

- bei der Beratung von Schülern bei unterschiedlichen Themen wie Konflikte mit Mitschülern, bei Problemen in der Familie, bei Schwierigkeiten in der Schule, Projektarbeit, soziale Gruppenarbeit, soziales Lernen oder Einzelfallhilfe


Kontaktzeiten in der Schule:

Im Moment sind leider keine Sprechzeiten möglich.

Termine und Hausbesuche sind nach persönlicher Vereinbarung möglich!


Kontaktdaten:

Katja von den Driesch

Stadt Pulheim,

Alte Kölner Str. 26, 50259 Pulheim

Kinder- und Jugendförderung

Schulsozialarbeit

Für Terminabsprachen bin ich telefonisch

erreichbar unter:    0170/3370121 (Diensthandy)

oder unter folgender E-Mail Adresse: